dato Denkwerkzeuge

Neue Anforderungen an das IT-Management

Wien (pts, 3. Dez 2002 09:49) - Der Trend zur Informations- und Wissensgesellschaft ist unaufhaltsam. Dies hat zur Folge, dass die Informations- und Kommunikationstechnologien auch weiterhin eine hohe und steigende Bedeutung für Wirtschaft und Verwaltung haben werden. So werden Produktion, Handel und Dienstleistungen immer mehr von der effizienten Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien abhängig.

Nach wie vor unterliegt auch der Veränderungsbedarf im IT-Bereich einer steigenden Dynamik, die durch die Vielzahl von technischen Möglichkeiten und den steigenden Anforderungen der Anwender noch verschärft wird. All diese Entwicklungen und Rahmenbedingungen machen ein qualifiziertes IT-Management erforderlich, das auf dem aktuellen Stand der Informationstechnologien sowie der jeweiligen Organisation in der Lage ist, die erforderlichen Entscheidungen im IT-Bereich effizient und kostenoptimal treffen zu können und daraufhin eine zielgerichtete Umsetzung erfolgreich einzuleiten.
Um den Anforderungen an ein modernes IT-Management gerecht zu werden, bietet die ADV bereits seit mehreren Jahren eine umfassende Ausbildung zum "Zertifizierten IT-Manager" an. Dieser Lehrgang kann mit einer Abschlussprüfung/Präsentation abgeschlossen werden. Im Oktober 2002 fand die letzte Zertifizierungsprüfung statt, an der wieder zahlreiche Lehrgangsabsolventen mit gutem bzw. sehr gutem Erfolg teilgenommen haben.
Für das Jahr 2003 wird ein weiterer Lehrgang zum IT-Manager von der ADV angeboten, der am 19. Februar in Bad Tatzmannsdorf beginnt. Das Ziel dieses Lehrganges ist es, den Teilnehmern in kompakter Form den aktuellen Stand des Wissens in den wichtigsten Schwerpunktthemen des IT-Managements zu vermitteln. Insbesondere sollen die Teilnehmer bzw. die Teilnehmerinnen ausgehend von vorhandenem Basiswissen und Erfahrungen im IT-Bereich in die Lage versetzt werden,
IT-Projekte zu definieren und als Projektleiter erfolgreich zu führen IT-Infrastrukturplanungen sowie Software-Einführungsentscheidungen methodengestützt vorzunehmen eine leistungsstarke IT-Organisation für eine Unternehmung/Behörde aufzubauen Methoden und Techniken für die tägliche Arbeit gezielt einzusetzen (z. B. Führungstechniken, Problemlösungs- und Moderationstechniken) IT-Strategiekonzepte zu entwickeln und ein effizientes IT-Controlling zu realisieren.
Ein besonderes Ziel des Lehrganges ist es auch, die Teilnehmer bei der Umsetzung des Erlernten im eigenen Arbeitsfeld gezielt zu unterstützen. Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie im Veranstaltungsprogramm der ADV - http://www.adv.at/veranstaltungen/index.htm - sowie unter www.it-manager.at.
ADV: Informationsdrehscheibe - Wissensplattform - Praxisplattforum
Seit über 40 Jahren ist die Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) die erste Adresse für die Kommunikation zwischen Interessenten und Fachleuten der Informationsverarbeitung. Die ADV ist die neutrale und objektive Informationsplattform der österreichischen EDV-Landschaft. Ziel der ADV ist es, den Mitgliedern und der Öffentlichkeit Informationen über den optimalen Einsatz von Computern und Netzwerken zu vermitteln.
Ihre Kompetenz schuf sich die ADV durch Kontinuität und aktive Beteiligung an der Entwicklung der Informationsverarbeitung in den vergangenen Jahrzehnten: Seit 1959 versteht es die ADV immer, sich den "Zugriff" auf die ersten Spezialisten und Top-Manager der Informatik-Branche zu sichern.
Heute zählen rund 400 österreichische Firmen und öffentliche Institutionen und mehr als 600 Fachleute aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft zu den Mitgliedern der ADV.
Mitglieder können die Leistungen der ADV kostenlos bzw. zu ermäßigten Bedingungen in Anspruch nehmen.

nut.s nutritional.software

nut.s nutritional.software unsere Software für Nährwertberechnung und Allergenmanagement für Industrie und Beratung.

ÖNWT Österreichische Nährwerttabelle

www.oenwt.at Die österreichische Datensammlung zu Nährwerten und Allergenen.

Experts Corner - Die letzten Beiträge

Stellen zu besetzen | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Kontakt | Sitemap